Glasfaser für das Gewerbegebiet Rauher Stich

Wie Sie der Tagesordnung für die öffentliche Gemeinderatssitzung entnehmen können, steht unter TOP 4 die Entscheidung für den Breitbandausbau unseres Gewerbegebiets Rauher Stich mit Glasfaser an. Das interessante daran ist, siehe Sitzungsunterlage, dass der Ausbau von den beiden Anbietern ZEAG sowie Vodafone gemeinsam mit der Deutschen Glasfaser GmbH den Ausbau ohne finanzielle Beteiligung der Gemeinde realisieren wollen. Mit diesem Schritt bleibt unseres Gewerbegebiet für Firmen attraktiv. Bei den Kriterien für eine Standortwahl steht bei Unternehmen häufig die Infrastruktur relativ weit oben. Dazu zählt neben der Verkehrsanbindung auch die Versorgung mit einem zeitgemäßen Breitbandanschluss.

Es kann davon ausgegangen werden, dass der Gemeinderat diesem Ausbau positiv gegenüber steht. Alles andere wäre schon erstaunlich. Die endgültige Entscheidung hängt aber auch davon ab, dass sich mindestens 30% der Betriebe für einen Anschluss entscheiden. Nur dann ist es für die Anbieter wirtschaftlich, diesen Ausbau vorzunehmen. Sollten sich herausstellen, dass keine 30% der Betriebe einen glasfaserbasierten Anschluss benötigen, erfolgt wahrscheinlich kein Ausbau. Damit wird nach meiner Einschätzung dann das Gewerbegebiet in den nächsten Jahren keine bessere Versorgung erhalten. Die Deutsche Telekom AG, die derzeit die Technik betreibt, wird wohl keinen Ausbau vornehmen. Die jetzige Technik spült ja weiterhin Geld in die Kassen.

Die Gemeinde Talheim trägt für diesen Ausbau keine Kosten. Jedoch ist klar, dass der Betreiber, egal ob ZEAG oder Vodafone/Deutsche Glasfaser vom Gemeinderat den Zuschlag erhält, eine gewisse Unterstützung von Seiten der Verwaltung und des Gemeinderates erwartet. Es liegt aber auch im Interesse der Gemeinde, den Gewerbestandort Talheim für die hier ansässigen Unternehmen attraktiv zu halten. Sollte dieses Projekt, aus welchen Gründen auch immer, scheitern, wird ein Ausbau ohne finanzielle Beteiligung der Gemeinde nach meiner persönlichen Einschätzung für die nächsten Jahre vom Tisch sein. Aber davon gehe ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht aus.

Lutz Krauss

Glasfaser für das Gewerbegebiet Rauher Stich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.