Leserbrief von M. Danner

Liebe Talheimerinnen, liebe Talheimer,

die Heilbronner Stimme hat meinen Leserbrief zum Senioren- und Pflegeheim in Talheim am 04.08.2015 veröffentlicht.
Leider war er etwas ungünstig plaziert (neben einem große Artikel über Öhringen), so dass er von vielen Talheimern gar nicht wahrgenommen wurde.
Ich erlaube mir deshalb, Ihnen/dir den Leserbrief im Anhang dieser Mail zu Ihrer/deiner Information zukommen zu lassen.
Selbstverständlich darf er auch gern weitergeleitet werden.

Freundliche Grüße

Michael Danner

 


Quelle: Heilbronner Stimme 04.08.2015 Leserstimme

Zentrale Lage ist ideal

Zur Diskussion um den Standort des Senioren- und Pflegeheims in Talheim im Gewann Tannenäcker erreicht uns folgender Leserbrief.

Völlig unverständlich ist für mich, dass Bürgermeister Gräßle und neun Gemeinderäte in der Gemeinderatssitzung am 20. Juli dagegen waren, das Gelände Mühlstraße/Bachstraße als Standort für das Alten- und Pflegeheim zu prüfen. Diese zentrale Lage ist aus meiner Sicht geradezu ideal für das Alten- und Pflegeheim. Apotheke, Ärzte, Cafes, Supermarkt – vieles wäre in unmittelbarer Nähe eben erreichbar. Gräßle hat immer betont, die Verwaltung würde sehr sorgfältig prüfen, ob ein Standort für das Alten- und Pflegeheim in der Ortsmitte möglich sei. Eine sorgfältige Prüfung stelle ich mir anders vor. Gräßle und den neun Gemeinderäten, die sich gegen eine Prüfung des GeIändes Mühlstraße/Bachstraße als möglichen Standort für das Alten- und Pflegeheim ausgesprochen haben, empfehle ich, einen Pflegebedürftigen Rollstuhlfahrer von dem derzeit geplanten Standort für das Alten- und Pflegeheim in den Tannenäckern in die Ortsmitte und zurück zu schieben. Der Bau des Alten- und Pflegeheimes ist ein Projekt für Jahrzehnte. Deshalb sollte hier mit Weitsicht gehandelt werden, Die Möglichkeit der Gemeinde jetzz aktuell im Ortskern im Bereich Mühlstraße/Bachstraße eine größere zusammenhängende Fläche erwerben zu können, ist sicher eine seltene Chance, die aus meiner Sicht unbedingt geprüft werden sollte. Vor der letzten Gemeinderatssitzung hatte ich mit vier Hauseigentümern vom Bereich Mühlstraße/Bachstraße gesprochen. Drei davon haben konkrete Verkaufsabsichten, die vierte Eigentümerin hat  Bereitschaft geäußert, ihr Haus zu verkaufen.

Michael Danner, Talheim

 

Leserbrief von M. Danner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.