Jüdisches Leben in Talheim

Wie Sie vielleicht wissen, veranstaltet der Heimatgeschichtliche Arbeitskreis im Sommer Abendspaziergänge, bei denen über bestimmte historische Themen unserer Gemeinde Talheim informiert wird. Am Mittwoch, 5. Juli 2017, 18:00 Uhr, Treffpunkt Rathausplatz findet der Abendspaziergang unter dem Titel Auf jüdischen Spuren durch Talheim statt. Die Führung leitet Herr Dietrich Gaa.

Herr Hansjörg Apprich (* 24.12.1944   † 14.12.2016), Bürgermeister in Talheim von 1978 bis 2002, hat für die Internetseite http://www.mahnung-gegen-rechts.de einen Beitrag über die Geschichte der Juden in Talheim verfasst. Er behandelt von den Anfängen ca. 1778 bis zum 3. und letzten Transport in die Vernichtungslager im Dritten Reich im Dezember 1942 das Leben der jüdischen Gemeinde hier in Talheim.

Leider steht die ursprüngliche Seite http://www.mahnung-gegen-rechts.de im Internet nicht mehr zur Verfügung. Sie können aber unter der Adresse https://web.archive.org/web/20131219025952/http://www.mahnung-gegen-rechts.de/pages/SG01.htm den Text noch abrufen. Der Text umfasst ca. 46 DIN A4 Seiten. Deshalb bietet Ihnen die BIT e.V. auch die Möglichkeit, den vollständigen, unveränderten Beitrag von Herrn Apprich als Download im pdf – Format zum Ausdrucken an.

Falls Sie also die Absicht haben, an der Veranstaltung des Heimatgeschichtlichen Arbeitskreises teilzunehmen, können Sie sich vorab schon ein wenig über das jüdische Leben in Talheim informieren.

Jüdisches Leben in Talheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.