Tagesordnung Gemeinderatssitzung 13. März 2017

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, 13.03.2017, 18:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Die Tagesordnung umfasst die folgenden Punkte:

  • Bürgerfragestunde
  • Baugebiet Graben/Vorderer tiefer Graben
    • Vorstellung der Vorenwurfsplanungen für einen Bebauungsplan
  • Gemeindefriedhof Rohräcker
    • Vorstellung der Planung von Urnenwänden und alternativen Bestattungsformen
    • Baubeschluss
  • Blutspenderehrung
  • Straßenbeleuchtung Talheim
    • Umrüstung auf LED-Leuchten
    • Baubeschluss
  • Anwesen Brunnengasse 16, Talheim
    • Entscheidung über die Ausübung eines Vorkaufsrechts zum Erwerb einer Teilfläche
  • Schlossbergschule Talheim
    • Vergabe eines Planungsauftrages zur Erneuerung der Fenster und Türen im Musikpavillon
  • Dachsanierung Schlossberghalle
    • Nachtrag Architektenhonorar
  • Annahme und Verwendung von Spenden
  • Verschiedenes
    • Bekanntgaben

Die vollständigen Sitzungsunterlagen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Talheim. Nach meiner Einschätzung sieht es nach einer Routinesitzung aus. Natürlich wird bei den Entwurfsplanungen für das Baugebiet Graben/Vorderer tiefer Graben Fragen wie Parkplätze, Durchfahrt für Müllabfuhr, Rettungsfahrzeuge, etc. diskutiert werden. Warten wir es ab, was sonst noch an Ideen aus dem Gremium kommt.

Bei den Urnenwänden für den Gemeindefriedhof steht der Baubeschluss auf der Tagesordnung. Auch hier gehe ich davon aus, dass die vorliegende Planung eine Mehrheit finden wird. Was aber, wenn man schon auf dem Friedhof baut, unbedingt berücksichtigt werden sollte, ist eine Sitzgelegenheit, die zum Gespräch einlädt. Damit meine ich keine Bank, sondern eine Form, bei der man sich anschauen kann. Ob dies ein Halbkreis oder eine U-Form ist, ist mir eigentlich egal.

Die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED ist sicherlich eine sinnvolle Sache. Lt. Kalkulation der ZEAG rechnet man im einer Amortisation der Investition in ca. 4 bis 6 Jahren. Unabhängig davon halte ich eine Investition in den Bereich Energieeinsparung grundsätzlich für sinnvoll.

Ob man jetzt das Vorkaufsrecht in der Brunnengasse ausüben muss, um einen Wendehammer bauen zu können, ist natürlich auch eine Frage des Preises. Die Brunnengasse ist nicht gerade breit und ich glaube nicht, dass zwei Fahrzeuge, wenn Sie sich begegnen, aneinander ohne Problem vorbei kommen. Andererseits ist die Brunnengasse auch nicht sonderlich lang. Begegnungsverkehr wird wohl eher die Ausnahme sein.

Gewöhnlich findet am Donnerstag vor einer Gemeinderatssitzung ein BIT – Bürgertreff statt. Da aber am Donnerstag, den 9.03.2017 unsere Jahreshauptversammlung statt findet, können Sie durchaus bei uns in der Mühlau, Saal, vorbei schauen. Sie müssen aber damit rechnen, dass wir erst unseren formalen Teil erledigen, bevor wir in eine Diskussion der Tagesordnungspunkt der nächsten Gemeinderatssitzung einsteigen können.

Tagesordnung Gemeinderatssitzung 13. März 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.